Werdegang

 
  • 1956 in Schleswig-Holstein geboren, Erstberuf Krankenpfleger

  • Zusatzausbildung als Stationsleiter (1982) und in Betriebspädagogik (1988)

  • Berufsbegleitendes Hochschulstudium: Abschluß Diplom-Pädagoge mit Schwerpunkt Berufs- und Betriebspädagogik,
    Universität Landau März 1991

  • Abgeschlossene psychotherapeutische Weiterbildung:
    verhaltenstherapeutischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut mit Approbation und Kassenzulassung, systemischer Familientherapeut
    und Organisationsberater, Therapeut für Humanistisches Psychodrama

  • Von 1987 - 2001 Pflegedienst- und Weiterbildungsleiter in psychosomatischen Krankenhäusern, seit 1993 Trainertrainer und Supervisor für die Gruppenleitung in sozialer Kompetenz

  • Seit 1994 freiberufliche Trainingsseminare vorwiegend in sozialer Kompetenz und Verhaltenstherapie

  • Weitere Schwerpunktthemen: Stressbewältigung, Coaching, Supervision, Teamentwicklung und Führungskräftetraining

Referenz in Auszügen

 
  • IHK Augsburg

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie

  • Verband der Bayrischen Bezirke

  • Führungskraft Klinik Roseneck, Prien (Schön-Kliniken)

  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik, Murnau

Mitgliedschaften

 
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung

  • Psychotherapeutenkammer

  • ADHS-Kompetenznetzwerk München

  • Qualitätszirkel Psychotherapie im Landkreis Erding

  • Gesellschaft für humanistische Pflege e.V.